Eine gefühlte Ewigkeit

Lange schon nichts mehr geschrieben, lange clean, lange ging es etwas Berg auf. Lange ist nicht ewig. Ich hab echt lange nicht mehr daran gedacht es zu tun, Meine Arme mit dem scharfen Stück auf zu schneiden. Da wo damals die roten Linien meinen Arm zierten sind heute weiße Striche, kaum zu bemerken. Vergangenheit.Ich sollte so stolz auf mich sein, jedes mal dem Verlangen zu widerstehen es wieder zu tun. Die Angst vor dem entdecken anderer ist zu groß, anderer die nicht bereit sind mir zu helfen, sondern die zusehen oder schlimmer die, die helfen wollen aber einfach nicht helfen können. Ich will alleine sein, lange war ich alleine, Kontakt mit anderen zerstört mich auf lange Zeit sowieso.LonlyUnicorn afk.

23.12.16 00:07

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen